Ihre Absicherung für alle Fälle!

Baubürgschaften - von der Auftragsvergabe bis hin zum Ende der Gewährleistungsfrist

Fallbeispiele & Was wir bieten

Wir verzichten in 95% der uns gestellten Bürgschaftsanfragen auf ein Bilanzrating und auf die Stellung von Sicherheiten an den Bürgen.

Beispiele anzeigen
Bürgschaft/en auswählen

Sie wissen schon was Sie benötigen? Oder benötigen eine kostenlose Beratung zu Ihrem persönlichen Anliegen?

Direkt Kontakt aufnehmen
Unseren Unterlagen anfordern

Erhalten Sie ein kostenloses Angebot für Ihr Anliegen. Beantragen Sie Ihre Bürgschaftsunterlagen.

Angebot unverbindlich anfordern
Verschaffen Sie sich Liquidität & Sicherheit für Ihr Bauvorhaben

Bürgschaften für das Baugewerbe

Wir haben uns seit 2016, auf Bürgschafts- und Kautionsversicherungen spezialisiert.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und speziell auf Sie zugeschnittende Leistungen.

Kontakt aufnehmen
Über uns – Der Unterschied

Warum wir?

Wir können die letzten Jahre darauf zurückblicken, wie unsere Kunden durch unsere Beratung und Produktlösungen erfolgreich die finanziellen Herausforderungen überwunden haben und sich durch mehr finanziellen Spielraum und Absicherung entwickeln konnten.

Wir optimieren Ihren Erfolg – Das macht den Unterschied!

SPEZIALISTEN

Wir sind die Spezialisten in der Vermittlung von Bürgschafts- und Kautionsversicherungen.

ANBIETER-AUSWAHL

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Empfehlung, für Ihr persönliches Anliegen.

HONORAR – FÜR IHRE ANFRAGE

Wir bieten Ihnen eine kompetente, individuelle, unverbindliche und kostenfreie Expertenberatung.

NETZWERK

Wir finden, durch unser Kooperationsnetzwerk, für JEDEN die RICHTIGE Lösung.

Bürgschaften & Bürgschaftsformen

Was Sie über Bürgschaften wissen sollten?

Bürgschaften – Wiki

Die gewöhnliche Bürgschaft gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) sieht vor, dass der Bürge die Zahlung verweigern kann, solange kein Zwangsvollstreckungsversuch in das bewegliche Vermögen des Schuldners seitens des Gläubigers unternommen wurde.

Ausgehend davon ergeben sich durch spezielle rechtliche Regelungen diverse Bürgschaftsformen, welche für die drei Parteien (Bürge, Schuldner, Gläubiger) jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

Die wichtigsten Bürgschaftsformen werden im Folgenden vorgestellt.Die gewöhnliche Bürgschaft gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) sieht vor, dass der Bürge die Zahlung verweigern kann, solange kein Zwangsvollstreckungsversuch in das bewegliche Vermögen des Schuldners seitens des Gläubigers unternommen wurde.

Ausgehend davon ergeben sich durch spezielle rechtliche Regelungen diverse Bürgschaftsformen, welche für die drei Parteien (Bürge, Schuldner, Gläubiger) jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

Die wichtigsten Bürgschaftsformen werden im Folgenden vorgestellt.

mehr erfahren

Bürgschaften für das Baugewerbe

– Mit Bürg­schaft­en finanziellen Spielraum schaffen –

 Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten – zum Beispiel in Form von Bürgschaften.
So geben Sie Ihrem Auftraggeber die Gewissheit, dass Sie die vertraglichen Verpflichtungen erfüllen können.
Mit einer Kautionsversicherung decken Sie Bürgschaftsverpflichtungen, ohne Ihre Liquidität einzuschränken. Denn das Bürgschaftsvolumen wird nicht auf die Kreditlinie Ihrer Hausbank angerechnet.

Berechnungsbeispiele

Baubürgschaften

Baubürgschaften sichern den kompletten Verlauf eines Bauvorhabens ab.

Gewährleistungsbürgschaft

Gewährleistungsbürgschaften  verschaffen dem Auftraggeber die Sicherheit, dass für Mängel, die eventuell nach Auftragserfüllung eintreten, finanziell aufgekommen wird.

Das gilt z.B. wenn der Auftragnehmer insolvent wird oder seiner Verpflichtung nicht nachkommen kann. Die Kosten für die Beseitigung der Mängel werden dann von einem Bürgen getragen.


Gewährleistungsbürgschaften werden oft auch als Mängelansprüchebürgschaften bezeichnet. Beide Begriffe stehen demzufolge für denselben Sachverhalt.

Bauhandwerkersicherungs-Bürgschaft

Über die Kautionsversicherung Spezial bieten wir Bauhandwerkersicherungsbürgschaften (gem. § 650f BGB) an. Sie dienen in der Regel dazu, die Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller an den Auftragnehmer sicherzustellen.

Vertragserfüllungs-
Bürgschaft
(nach §§ 631 ff. BGB)

Bei Standard sowie Spezial können Sie eine Vertragserfüllungsbürgschaft nutzen. Sie dient der Sicherstellung der vertragsgemäßen Ausführung und Gewährleistung.

Ausführungsbürgschaft

Bei den Produkten Standard sowie Spezial können Sie eine Ausführungsbürgschaft in Anspruch nehmen. Mit einer Ausführungsbürgschaft wird die vertragsgemäße Ausführung sichergestellt.

Anzahlungsbürgschaft

Über die Kautionsversicherung Spezial bieten wir Vorauszahlungsbürgschaften an. Sie decken das Verlustrisiko aus vorab geleisteten Zahlungen des Auftraggebers.

„Mit dem richtigen Bürgschaftsrahmen kann ich neue und höhere Aufträge annehmen, was vorher nicht möglich war.” 

„TOP-LEISTUNGSANGEBOT,

TOP-PARTNER“

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir freuen uns auf Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage!

Bitte wählen Sie eine Summe aus
Bitte wählen Sie eine Bürgschaftsart aus
Bitte hier die Bürgschaftsart eintragen, wenn nicht in der Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung